Heute, 16.04.2020 wurde vom Berliner Senat folgendes beschlossen:

Mindestens bis zum 31. August keine Großveranstaltungen in Berlin

Michael Müller schließt Großveranstaltungen in Berlin vor dem 31. August 2020 aus. Er rief dazu auf, die Einigung vom Mittwoch „mindestens sehr bewusst wahr- und ernst zu nehmen“ und erklärte, es könne durchaus sein, dass Großveranstaltungen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben.

Sobald es wieder losgeht mit Flowmärkten gibts von uns eine Meldung – bis dahin bleibt gesund und bis „fast“ gaaanz bald We miss you like crazy!!! Eure bedröppelten Nowkoellners